Countdown  

Dieses Wochenende ist Schützenfest!!
1
7
6
Days
1
4
Hours
0
3
Minutes
2
2
Seconds
   

Jahreshauptversammlung 2019
Am 02.03.2019 fand die jährliche Jahreshauptversammlung wie immer im Vereinslokal "Zum Lindenhof" statt. Dieses mal gab es eine besondere Ehrung, denn Felix Cordes wurde für 70 Jahre Vereinsmitgliedschaft geehrt (Siehe Bild).

Weiterhin wurden Josef Lengers (50 Jahre), Volker König (40 Jahre), Martin Gossling (25 Jahre) und Heinz Holtmann (ebenfalls 25 Jahre) geehrt. Paul Hanenberg ist in diesem Jahr Silberkönig und wurde nachträglich zu seiner 40 jährigen Mitgliedschaft geehrt. Besonders gewürdigt wurden zudem Vereinswirtin Andrea Döking und Anke Jöne, die schon seit 30 Jahren die Vereinssachen bewahrt und repariert, wenn es notwendig ist. Im Vorstand gab es auch einige Änderungen. Magarete Marschall hat das Amt der zweiten Vorsitzenden an Antonius Jöne übergeben. Schriftführer Karl Isfort wurde durch Katharina Jöne ersetzt. Lara Zumbrock übernimmt das Amt der Beisitzerin vom Vorgänger Gerrit Vowinkel. Zum Adjutant wurde Michael Zumbrock ernannt, der bereits im letztem Jahr den zum König gewordenen Adjutanten Stefan Oskamp vertreten hat. Hartwig Wessels wurde zum Hautmann gewählt und ersetzt somit Thomas Dillmann. Den so frei gewordenen Platz als Beisitzer hat Melanie Heinemann übernommen. Den kompletten neuen Vorstand kann man unter Vorstand einsehen. Der Bericht der Westfälischen Nachrichten ist hier zu finden. Weitere Bilder sind hier.

Sommerfest 2016
Am Samstag den 06.08.2016 findet an unserem Vereinslokal Lindenhof unser diesjähriges Sommerfest statt. Dieses Jahr findet auf dem Sommerfest auch das erste mal das KINDERSCHÜTZENFEST statt. Hier können sich die kleinen Schützen und Schützinnen unter Beweis stellen. Es wird auch ein großes Paket an Aktionen geben. Darunter zum Beispiel Wasserspiele, Matschanlage, Bergkettcarbahn, Popkorn und Zuckerwatte und eine Hüpfburg. Für das Kinderschützenfest ist um 15:00 Uhr Antreten bei Veltrups. Für das leibliche Wohl ist natürlich auch gesorgt. Also kommt vorbei!!!

Jahreshauptversammlung 2016
Am 05.03.2016 fand die jährliche Jahreshauptversammlung im Vereinslokal Lindenhof statt, welche dieses Jahr leider schwächer besucht war wie die sonstigen Jahre.
Nachdem der Vorsitzende Egon Vowinkel alle Mitglieder herzlich begrüßte, ließ unser Schriftführer Karl Isfort noch einmal das letzte Jahr in seinem Bericht revue passieren.
Danach folgte der Kassenbericht durch den Kassierer Frank Eppenhoff. Geprüft wurde die Kasse von Marco Jöne und Philip Efker und als richtig angesehen, somit konnte der Vorstand entlastet werden. Der Jahresbeitrag wurde aufgrund der Kassenlage, wie die letzten Jahre auch, nicht verändert.
Bei den Wahlen zum Offizierskorps und des Vorstandes wurden folgende Personen in Ihren Ämtern bestätigt und einstimmig wiedergewählt: Egon Vowinkel als 1. Vorsitzenden, Margarete Marschall als 2. Vorsitzende, Karl Isfort als Schriftführer, Frank Eppenhoff als Kassierer, Dennis Deitermann, Jochen Töns, Gerrit Vowinkel sowie Lydia Hanenberg als Beisitzer, Norbert Bruns als Oberst, Thomas Dillmann als Hauptmann und Stefan Oskamp als Adjutant.
Neu zu den Fahnenträgern gewählt worden ist Florian Wallkötter, der das Amt von Marius Tinkloh übernimmt. Dabei bleiben Janek Schulze Pröpsting und Hartwig Wessels.
Zahlreiche weitere Helfer in verschiedensten Arbeitsgebieten wurden bestätigt oder übernahmen Ämter. Hierfür dankt der Vorstand allen helfenden Händen sehr herzlich!
Nach den Wahlen standen zahlreiche Ehrungen auf der Tagesordnung. Anwesend waren Hermann Eppenhoff (25-jährige Mitgliedschaft) und Karl-Heinz Hellenkamp (40-jährige Mitgliedschaft). Das anstecken der Ehrennadel übernahm wie immer der Oberst Norbert Bruns.
Den Wunsch der anwesenden Mitglieder, einen zusätzlichen Tag im Jahr unter Gleichgesinnten zu verbringen, wurde umgehend vom Vorstand aufgenommen und es wird auch schon daran gearbeitet, ein schönes Tagesprogramm auszuarbeiten.
Änderungen am Schützenfest wird es ab diesem Jahr am Schützenfest-Montag geben. Das seit Jahren an diesem Tag stattfindende Kinderschützenfest wird auf´s Sommerfest verlegt, da durch die mittlerweile veränderten Schulanforderungen immer weniger kleine Schützen und Schützinnen am Fest teilnehmen konnten.Der Montag wird nun zu einem Familienfrühschoppen umstrukturiert, das Darten bleibt weiterhin bestehen, wird zeitlich aber etwas nach hinten verlegt. Kaffee und Kuchen für die Damen gibt es weiterhin. Für die Kleinen sorgen zahlreiche Spielmöglichkeiten für ein paar schöne Stunden.
Im Anschluss konnte der erste Vorsitzende die diesjährige Jahreshauptversammlung schließen und zusammen mit den Anwesenden zum gemütlichen Teil übergehen.

Jahreshauptversammlung 2015
Am 07.03.2015 fand die alljährliche Jahreshauptversammlung statt. 64 Mitglieder fanden sich hierzu in unserem Vereinslokal Lindenhof ein. Nachdem der Vorsitzende Egon Vowinkel alle herzlich berüßte ließ unser Schriftführer Karl Isfort noch einmal das letzte Jahr ins seinem Bericht revue passieren. Danach folgte der Kassenbericht durch den Kassierer Frank Eppenhoff. Dieser wurde von Phillip Efker und Hendrik Ewering geprüft und als richtig angesehen. Somit konnte der Vorstand entlastet werden.

Nachdem der Jahresbeitrag nicht verändert werden musste standen auch schon die Neuwahlen an. Zum neuen Adjudanten wurde Stefan Oskamp gewählt. Er übernimmt somit das Amt von Andreas Dillmann. Nach 20 Jahren im Vorstand hat sich Reinhard Blanke dazu entschieden sein Amt als 2. Vorsitzenden an jemand jüngeren abzugeben. Sein Amt übernimmt Magarete Marschall, wodurch ihr Platz als Beisitzerin frei wurde. Diesen Platz hat Lydia Hanenberg übernommen. Somit hat der Verein schon zwei weibliche Mitglieder sowie die amtierende Königin Sandra Reuber im Vorstand. Die Fahnenträger wurden mit Marius Tinkloh, Jannik Schulze Pröbsting und Johannes Paskert komplett neu gewählt. Folgende Positionen wurden einstimmig wieder gewählt: Karl Isfort als Schriftführer, Thomas Dillmann als Hauptmann, Dennis Deitermann und Jochen Töns als Beisitzer und Norbert Bruns als Oberst. 
Nach den Wahlen standen die Ehrungen als nächster Punkt auf der Liste des Vorsitzenden.
Hier konnten für 25-jährige Mitgliedschaft Josef Smeddinck und Eugen Schürmann geehrt werden. Leider waren beide nicht anwesend.
Für 40-jährige Mitgliedschaft wurden Josef Schulze Steinmann und Hubert Töns geehrt. Das anstecken der Ehrennadel übernahm wie immer der Oberst Norbert Bruns (siehe Bilder).
Danach konnte der erste Vorsitzende die diesjährige Jahreshauptversammlung schließen und in den gemütlichen Teil übergehen.
Die Bilder zur JHV sind hier zu finden.

Doppelkopfturnier 2015
Auch im diesem Jahr hat die Schützengesellschaft Niedern-Altenburg wieder ein Doppelkopfturnier mit Spieleabend veranstaltet. Wegen der schlechten Beteiligung fand sie dieses Jahr im Borghorster Hof in Horstmar statt. Am besten gespielt hatte Tönne Jöne. Bernhard Kippenbrock landete auf dem Zweiten und Norbert Jöne auf dem dritten Platz. Auf dem letzten Platz landete Dirk Veltrup, der zum trainieren ein Kartenspiel bekommen hatte. Die Bilder dazu finden Sie hier.

Ruhebänke
Schon seit 1983 pflegt der Schützenverein Niedern - Altenburg e.V. ca. 10 Ruhebänke im Vereinsgebiet. Rechtzeitig zum diesjährigen Schützenfest wurde die Ruhebank in der Bauerschaft Niedern unter der Leitung der "Bankdirektoren" Michael Zumbrock und Norbert Wiechers grundsaniert. Der Vorsitzende Egon Vowinkel und der Oberst Norbert Bruns überzeugten sich vor Ort von der Sanierung.
Ruhebänke


Doppelkopfturnier 2014
Diese Jahr haben wir ein etwas anderes Doppelkopfturnier veranstaltet. Neben dem normalen Doppelkopfspielern haben einige Frauen (und der erste Vorsitzende Egon Vowinkel) unter der Leitung von Königin Judith Bröker verschiedene Spiele wie Phase 10 oder Black stories gespielt. Somit konnte die Doppelkopfrunde etwas aufgefrischt werden. Außerdem konnten so auch Personen wie Egon Vowinkel mitspielen die kein Doppelkopf können. Am Ende machte Jürgen Hausfeld den dritten Platz und wurde mit einer Kiste Bier als Gewinn belohnt. Auf dem zweiten Platz landete Bernhard Kippenbrock, der einen Wurstkorb gewann. Als Sieger ging Tono Schulze Isfort aus dem Turnier hervor. Er wurde mit einem Gutschein für die Ratschänke in Laer belohnt. Den ersten Platz von hinten hat Hubertus Lengers absahnen können. Damit er beim nächsten Mal besser vorbereitet ist übergab ihm der Schriftführer Karl Schulze Isfort ein Kartenspiel zum üben. Karl war sehr froh darüber, denn er hatte somit nur den zweitletzten anstatt dem letzten Platz errreicht. Alles in allem war es ein sehr gelungener Abend und alle 18 Teilnehmer waren gut zufrieden. Die Bilder von dem Abend finden Sie hier

Noemi Bettmer & Kai Potthoff sind das Kinderschützenkönigpaar 2013
Mit dem 118. Wurf holte der elfjährige Kai Potthoff am 29.04.2013 Vogel von der Stange. Zu seiner Königin erkor er sich die fünfjährige Noemi Bettmer.

Gerrit Vowinkel ist Schützenkönig 2013!
Zur Königin nahm er seine Freundin Judith Bröker. Mit dem 114. Schhuss holte Gerrit Vowinkel den Holzvogel von der Stange. Bei bestem Wetter zog dann der komplette Verein mit ihm zurück zum Zelt, wo dann ausgiebig gefeiert wurde. Zu feiern hatte der König nicht nur seine Regentschaft sondern auch seinen 25. Geburtstag.

Jahreshauptversammlung 2013
Am 02.03.2013 hatten wir unsere alljährliche Jahreshauptversammlung in unserer Vereinsgaststätte Lindenhof. Dabei nahmen 81 Vereinsmitglieder teil. Nachdem die Jahresberichte vorgetragen und der Kassenwart bzw. der Vorstand entlastet wurde, wurde der neue Vorstand gewählt und Ehrungen vorgenommen.


Vorstandswahlen:
Seinen Posten als Kassenwart musste Alfons Efker aus zeitlichen Gründen leider abgeben. Frank Eppenhoff übernimmt nun sein Amt.
Frank's alten Posten als Beisitzer hat Jochen Töns übernommen.
Als Ersatz für Patrik Kleinschnieder wurde Sandra Reuber als Fahnenoffizierin gewählt.

Ehrungen:
Für 50 Jahre Mitgliedschaft wurden geehrt: Herrmann Brockmann, Albert Brünen und Dieter Kubsch.
Für 40 Jahre Mitgliedschaft wurden geehrt: Josef Ewering, Jürgen König, Werner Stanitzok, Norbert Jöne und Hubert Veltrup.
Für 25 Jahre Mitgliedschaft wurden geehrt: Karl Schulze Isfort, Thomas Bettmer, Jörg Döking und Tono Schulze Isfort.

Die Bilder zu der Jahreshauptversammlung finden Sie hier.
Den Zeitungsbericht der Westfälischen Nachrichten finden Sie hier.

Rodeln 2013
Am 27.01.2013 haben wir wieder einen Rodelnachmittag bei Schulze Isfort in Horstmar veranstaltet.
Ca. 35 Mitglieder sind der Einladung auch bei bescheidenem Wetter gefolgt und sind den Berg "runtergeflogen".
Die Bilder dazu finden Sie hier.

Doppelkopfturnier 2013
Am 11.01.2013 haben leider nur 9 Schützenkameraden ein Doppelkopfturnier in unserer Vereinsgaststätte "Lindenhof" veranstaltet.
Für die Teilnehmer war es ein interessanter Abend. Es wäre aber schön, wenn sich im nächsten Jahr hierzu wieder ein paar mehr Mitspieler finden würden.
Am Ende hat Jochen Töns den ersten, Florian Kippenbrock den zweiten und Bernhard Kippenbrock den dritten Platz erreichen können.
Die Bilder vom Doppelkopfturnier finden Sie hier.

Kleinkaliberschießen
Am 27.10.2012 ab 19.00 Uhr wollen wir auf der Schießbahn der Katharinen Bruderschaft ein Kleinkaliberschießen veranstalten. Nachher soll es noch ein Schnitzelbüffet geben. Anmelden kann man sich durch Zahlung von 10€ auf das Konto 3502700 bei Volksbank Laer-Horstmar-Leer.

Interessante Motorradtour
Am Sonntag dem 16.09.2012 unternahmen 10 begeisterte Motorradfahrer ihre jährliche Tour. Diese führte von Laer aus Richtung Ahaus, Vreden, in die Niederlande, zum Halterner Silbersee, Olfen, Warendorf und Riesenbeck zurück bis zum Ziel Laer. Alle Fahrer waren der Meinung auch im nächsten Jahr wieder zu einer Tour zu starten. Die Tour wurde organisiert von Pit Hochhäuser und Hubert Töns.

Sommerfest
Bilder vom Sommerfest findet ihr hier.

Arbeitseinsatz am Toilettenwagen, der Vogelstange und an den Bänken
Die Bilder vom Arbeitseinsatz vom 17.03.2012 sind online.Es waren 16 Personen im Einsatz. Dabei wurde der Toilettenwagen neu angestrichen und die Bänke mit Holz beplankt. Eine Bank wurde sofort an dem Wendehammer in der Siedlung aufgestellt. Eine neue Holzvogelstange wurde geschliffen, Löcher gebohrt und vorbereitet zum wieder aufstellen im Busch. 3 Personen haben die Halterungen für die Fahnen an der L579 gerichtet und auch wieder dort aufgestellt wo sie immer standen. Diese mussten dem Bau der Fahrradstrecke vorrübergehend weichen.

30-jähriges Jubiläum der Fa. Ahlers
Die Fa. Ahlers hat jetzt schon seit 30 Jahren für uns den Vogel gebaut in immer gleich bleibender Qualität und zu unser vollsten Zufriedenheit. Reinhard Blanke, Karl & Tono Isfort, Hubertus lengers und Egon Vowinkel haben dieses zum Anlass genommen sich bei Günther zu bedanken und ihm einen kleinen Präsentkorb überreicht. Bilder von der Übergabe gibts hier.

   
© ALLROUNDER